Aktuell

Bleib Zuhause - Bleib gesund!


Förderungen, Förderungen, Förderungen, …


Nachdem es im Jänner durch die aktuelle Wohnbauförderung (WBF) des Landes Kärntens mit dem Schwerpunkt „Raus aus dem Öl“ schon gute Nachrichten für alle Ölkesselbesitzer gab, wird diese aktuell durch die Neuauflage der Sanierungsoffensive des Bundes gesteigert. Holen Sie sich Beim Ausstieg aus einem fossilen Heizsystem auf ein alternatives Heizsystem den „Raus aus dem Öl Bonus“ mit bis zu 5.000 zusätzlichen Euro zur WBF und mit dem Sanierungsscheck 2019 eine Förderung für die thermische Sanierung Ihres Hauses von bis zu 6.000 Euro. Infos dazu unter: https://www.umweltfoerderung.at/index.php?id=618


Seit 1. März 2019 gibt es aber auch weitere Förderungen für die Errichtung von Holzheizungen, Solar- und Photovoltaikanlagen (bis max. 5 kWp) durch den Klima- und Energiefonds. Infos dazu unter: https://www.klimafonds.gv.at/ausschreibungen/


Wer eine Förderung für eine größere Photovoltaikanlage bzw. einen Stromspeicher erhalten will, der muss schnell sein. Die Antragstellung für PV-Anlagen und Stromspeicher ist ab dem 11.03.2019, 17:00 Uhr MEZ, ausschließlich via Ticketsystem auf der OeMAG-Homepage möglich. https://www.oem-ag.at/de/foerderung


Was tun, wenn man sich im Förderdschungel nicht mehr auskennt? Nutzen Sie die kompetente Beratung durch einen kostenlosen Vor-Ort-Energiecheck eines Energieberaters. Nähere Infos unter: https://www.ktn.gv.at/Themen-AZ/Details?thema=119&subthema=152&detail=865


Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus (COVID-19) wird der Dienstbetrieb für den Verein "energie:autark" angepasst geregelt. Der Parteienverkehr wird reduziert und soll auf telefonische bzw. schriftliche Kommunikation gelenkt werden. Sitzungsbetrieb, Gemeindeveranstaltungen und Ansammlungen im Dienstbetrieb werden auf ein Minimum reduziert. Die Gesundheit der Mitarbeiter steht im Vordergrund. Bei sämtlichen Arbeiten und dienstlichen Handlungen ist gegenüber Parteien und Mitarbeitern Abstand zu halten. Auch der Kontakt unter dem Bürgermeister und Vizebürgermeistern wird auf ein Minimum eingestellt, um einen systemrelevanten Betrieb aufrecht zu erhalten.

Verein "energie:autark":

Fixe Dienstzeiten täglich 08.00 bis 13.00 Uhr (Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag) :

Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Teresa Paul und Sabrina Kalser
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Öffnungszeiten:
MO, DI von 8-13:00 Uhr
DO von 14-17:00 Uhr
FR von 8-15:00 Uhr

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!