15.03.2022 Rettet die Kröten

Amphibienwanderstrecke Gailbergmoor

Helfer:innen dringend gesucht!


Im Moment bei der derzeitigen Schneelage und den Minus-Temperaturen halten Frösche, Kröten und Molche noch Winterruhe, aber in etwa drei Wochen werden sich die Amphibien wieder auf den Weg zu ihren Laichgewässern machen, um im Wasser ihre Eier abzulegen und damit für die nächste Generation zu sorgen. Nach der Eiablage kehren die Tiere ins Umland zurück, wo sie den Sommer verbringen und im Herbst erneut ihre Winterquartiere aufsuchen.

Auf ihren Wanderungen zwischen den Lebensräumen müssen Amphibien immer wieder Straßen überqueren. Damit die Tiere dabei nicht überfahren werden, werden jedes Frühjahr Schutzzäune am Straßenrand aufgebaut und die Amphibien von freiwilligen Helfer:innen sicher auf die andere Straßenseite gebracht. Um die Amphibienwanderung an der B110 beim Gailbergmoor auch heuer wieder im Frühjahr schützen zu können, suchen wir dringend nach Mithelfer:innen für die Betreuung des Schutzzaunes. Interessierte werden bei Bedarf von der Arge NATURSCHUTZ eingeschult und fachlich begleitet.

Vielleicht finden sich mehrere Personen, die sich mit den morgendlichen Zaunkontrollen abwechseln können. Helfen Sie mit, die nützlichen und gefährdeten Amphibien zu schützen und damit die Artenvielfalt in der Gemeinde zu erhalten!

HELFEN SIE BITTE MIT! Ab ca. Anfang April bis Ende April/Anfang Mai werden Helfer:innen gesucht, die vormittags eine Zaunkontrolle durchführen. Bitte melden Sie sich beim Gemeindeamt Kötschach-Mauthen unter 04715 8513 oder bei der

Arge NATURSCHUTZ
Gasometergasse 10
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Tel: 0463 329666
E-Mail: office@arge-naturschutz.at


Erdkrötenpärchen

©Arge NATURSCHUTZ

Grasfroschprächen

©Arge NATURSCHUTZ


Produktionsstätten

Lerngarten

Energie-Erlebnis

Partner & Links



Verein "energie:autark Kötschach-Mauthen"

Sabrina Kalser und Maria Zobernig, MSc
Rathaus 390
A-9640 Kötschach-Mauthen

Öffnungszeiten:
MO - DO von 8-12:00 Uhr
MO - DO von 13-17:00 Uhr
FR von 8-12:00 Uhr

Tel.: 04715/8513-36
Fax: 04715/8513-30
Email: info@energie-autark.at

Bitte helfen Sie mit!

... und posten diesen Link in Facebook. Danke!